Abschlüsse

 

Abschlüsse und Übergänge

Eine Versetzung findet erstmals von Klassenstufe 9 nach Klassenstufe 10 statt. Ziel der Gesamtschule ist es, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, erfolgreich einen der folgenden Abschlüsse, die denen des gegliederten Schulsystems entsprechen, zu erreichen: 

  • die Berufsreife (Hauptschulabschluss) nach Klasse 9

  • den Qualifizierten Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) nach Klasse 10

  • die Übergangsberechtigung in die Gymnasiale Oberstufe

  • den schulischen Teil der Fachhochschulreife

  • die Allgemeine Hochschulreife.

 

Wenn Sie diesem Link folgen, erhalten Sie kurz und übersichtlich Informationen zu den schulrechtlichen Voraussetzungen

  • zum Abschluss der Berufsreife

  • zur Versetzung in die 10. Klasse

  • zum Qualifizierten Sekundarabschluss I

  • zur Übergangsberechtigung in die gymnasiale Oberstufe

 

Allgemeine Hochschulreife

Ab dem Schuljahr 2016/2017 bieten wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit an, in der gymnasialen Oberstufe der IGS Eisenberg die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erreichen. 
Lesen Sie auch unsere neue Broschüre zur Oberstufe.

Informationen zur Anmeldung.