Information

Mit dem traditionellen SV-Ausflug, der nach zwei Jahren aktiver Arbeit für die SchülerInnenvertretung begangen wird, hat sich an einem lauen Sommerabend die kleine Truppe MSS-SchülerInnen voneinander verabschiedet. Dieses Mal ging es in ein spanisches Restaurant nach Grünstadt, in dem regionale Küche mit Produkten aus artgerechter Tierhaltung und ökologischem Landbau verköstigt wurden.

Auch in diesem Schuljahr machte die Busschule des VRN wieder an unserer Schule Station. Unter der kompetenten Anleitung von Gernot Koch, Busfahrer im Dienste des Reisedienstes Krauss & Wolff, erfuhren alle neuen Fünftklässler, worauf sie beim Busfahren achten müssen, um sicher in der Schule bzw. zuhause anzukommen.

Der Schulhof an Gebäude 1 soll schöner werden. Die Arbeiten haben begonnen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Was isr geplant?

Zum dritten Mal fand die Methoden- und Teambildungsfahrt der 11. Klassen an unserer Schule statt. Dieses Jahr ging es in die Jugendherberge nach Homburg. Nach einer mehrstündigen Zugfahrt erreichte die Gruppe unter der Leitung der Stammkursleiter Wassner und Lauber ihre Unterkunft in der modernen und gepflegten Jugendherberge. Nach einem reichhaltigen Mittagessen ging es gestärkt in den vorab reservierten Kongresssaal, welcher vorab für die Kurse mit Tischen und Stühlen ausgestattet wurde.

Den Auftakt des dreitägigen Programmes bildete ein Methodentraining im Bereich der Geographie. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich mit bereitgestelltem Material und ihren Atlanten einen Überblick über das afrikanische Land Mali verschaffen und anhand dessen eine Raumstrukturanalyse durchführen. Dem Großteil der Schülerinnen und Schülern war diese Methode wissenschaftlichen Arbeitens neu, weshalb die zahlreichen Hilfestellungen der beiden Stammkursleiter gerne angenommen wurden.

Team Fairtrade in Mainz

Donnerstag, 16 August 2018 20:25

LandtagI

 

Am 13.08.2018 durfte das Fairtradeteam der IGS Eisenberg einen Ausflug nach Mainz unternehmen, um dort am Fachgespräch der SPD-Landtagsfraktion zum Thema "Global denken, lokal handeln - wie kann meine Kommune fairer einkaufen?" mit einer eigenen Präsentation teilzunehmen.

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurden die ersten Abgängerinnen und Abgängern mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife entlassen. In einer kleinen Feierstunde verabschiedete die Schulgemeinschaft die Absolventen.

 

 

Weltladentag II

Am 12.05.2018 fand der sog. "Weltladentag", bei dem auch das Fairtrade Team der IGS Eisenberg nicht fehlen durfte. Unter der Leitung von Frau Hein machten die Schülerinnen die schon bekannten und allseits beliebten Schokobananen und verteilten sie unter die Gäste und Besucher auf dem Marktplatz. Ein schöner Samstagvormittag mit fairem Frühstück und frühsommerlichen Temperaturen :-)

 

 

Der 18. Mai ist für Rheinland-Pfalz ein ganz besonderes Datum. Am 18.05.1947 wurde in einer Volksabstimmung die Verfassung für Rheinland-Pfalz angenommen. Das ist auch der Tag, an dem die Beförderungsurkunden zur Oberstudienrätin/zum Oberstudienart übergeben werden.  

An unserer jungen IGS durfte die Schulleiterin Christa Mayer das erste Mal solch eine Urkunde überreichen.

Wir gratulieren ganz herzlich Frau Dreier, die mit Wirkung vom 18. Mai 2018 zur Oberstudienrätin befördert wurde.

Um im Ernstfall richtig reagieren zu können, frischen die Lehrerinnen und Lehrer der IGS Eisenberg im Moment an den Nachmittagen ihre Erste Hilfe Kurse auf.

Die Klasse 5c der IGS Eisenberg hat kurz vor den Osterferien die Bücherei der Verbandsgemeinde Eisenberg besucht.

Seite 1 von 6