Information

Exkursion der MSS 11/12

Dienstag, 20 Februar 2018 13:21

Exkursionstag der Oberstufe zur Hochschule Kaiserlautern/Campus Pirmasens und zum Museum Dynamikum

Ende Januar besuchten 24 interessierte Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11 und 12 die Hochschule Kaiserslautern/Campus Pirmasens und anschließend das Mitmach-Museum Dynamikum.

Seit Januar 2018 haben wir wieder eine Schulsozialarbeiterin. Laura Bumb hat ab jetzt ein offenes Ohr für die großen und kleinen Probleme in unserer Schulgemeinschaft..Näheres unter der Rubrik "Schulsozialarbeit".

Herzlich Willkommen!!!!

 

Bumb Laura II 01 2018

Bevor du deine leeren Stifte in den Müll wirfst – schenke sie doch einfach für einen guten Zweck!

Wir unterstützen die vom Weltgebetstag ins Leben gerufene Aktion
und sammeln für ein Team,
das syrischen Mädchen in einem Flüchtlingslager im Libanon
Schulunterricht ermöglicht,
leere:
• Kugelschreiber
• Gelroller
• Textmarker
• Filzstifte
• Druckbleistifte
• Korrekturmittel
• Füllfederhalter
• Metallstifte

Bitte KEINE Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, Scheren!!!

Die SAMMELBOX steht im SEKRETARIAT (Gebäude 2)
Die Aktion läuft bis zu den Sommerferien.

(nähere Informationen bei Frau Ewert-Schäfer)

DS Kostüm 5. jpeg

 

Der WPF-Kurs Darstellendes Spiel Klassen 10 präsentiert in den kommenden Wochen in einer kleinen Werkschau Theaterkostüme aus verschiedenen Theaterepochen der vergangenen 2000 Jahren. Dabei haben sich die KursteilnehmerInnen in ihrem Unterrichtsprojekt mit dem Werkstoff Papier auseinandergesetzt und die Kostümteile vollständig aus diesem gefertigt. Neben einem Kostüm aus der griechischen Antike gibt es Kleider aus dem elisabethanischen Theater, der Commedia dell’arte und dem abstrakten Theater am Beispiel des Triadischen Balletts zu bestaunen. Darstellendes Spiel bildet somit nicht nur theaterästhetische Kompetenzen aus, sondern blickt über den Tellerrand zur Geschichte und bildenden Kunst. Wir freuen uns, dass dieses allgemeinbildende Fach nicht nur seit der 6. Klasse an unserer Schule als Wahlpflichtfach angeboten wird, sondern auch in der Mainzer Studienstufe als Grundkurs.

Neugierig geworden? Du kannst bei unseren DS-Lehrkräften jederzeit in den Unterricht schnuppern!

M. Speith

 DS Kostüm IV  DS Kostüm III. jpeg

DS Kostüm II. jpeg  DS Kostüm I

Vergangenen Sonntag besuchte der WPF-Kurs der 10. Klassen im Fach Darstellendes Spiel das Nationaltheater in Mannheim, um aus den ersten Reihen hautnah die Vorstellung von “1984” in der Bühnenfassung nach G. Orwell zu betrachten. Gemeinsam mit interessierten 12. KlässlerInnen wurde nach einem entspannten Essen im Vapiano der bewegende, teils doch beklemmende Theaterabend in der 90-minütigen atmosphärisch dichten Vorstellung zu einer einprägsamen Erinnerung. Orwells zeitgenössische Darstellung eines dystopischen Überwachungsstaates referiert insbesondere durch die kluge Inszenierung und das beeindruckende Bühnenbild auf aktuelles Zeitgeschehen in Staaten, die Pressefreiheit, Menschenrechte und persönliche Meinungsbildung immer weiter beschränken. Kühl und nüchtern erzählt das Schauspiel die Geschichte eines Menschen, der in einem System der Unmenschlichkeit scheitert und schließlich zerfällt, gebrochen durch sein eigenes innerstes Streben nach Menschlichkeit und Liebe, welches schließlich und pointiert in eine Demaskierung des menschlichen Seins mündet. Das Stück wurde vom Kurs durchweg positiv aufgenommen und die erzeugte Stimmung gelobt. Viele Fragen, welche aufgeworfen wurden, konnten im Rahmen des Unterrichts diskutiert werden. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Eltern, die durch ihre Fahrdienste diesen Theaterabend mit ermöglicht haben.

(M. Speith)

 

TheaterMannheim

Logo Fairtrade Schools

 

Am 20.12.2017 wurde in einer Feierstunde offiziell das Siegel für die „Fairtradeschool“ IGS Eisenberg verliehen. Bereits seit 1,5 Jahren arbeitete das Fairtradeteam der Schule an vielen Projekten und der Umsetzung der 5 Kriterien (u.a. Faire Produkte, die im Fairomaten jederzeit zugänglich angeboten werden, Schulaktionen, Aktionen im Unterricht, Fairtradekompass usw.), die nun allesamt erfüllt worden sind. Viele Gäste u.a. Gustav Herzog MdB, der Landrat des Donnersbergkreises Rainer Guth, der Verbandsbürgermeister Bernd Frey und viele andere lokale Vertreter feierten das Siegel gemeinsam mit der Schulgemeinschaft. Ein buntes Rahmenprogramm mit fairer, selbstgemachter Schokolade, fairem Orangensaftpunsch und einer Ausstellung zu den bisherigen Projekten machten Appetit auf viele weitere Aktionen in der kommenden Zeit.

Seite 1 von 5