Eine Reihe von Schülern der 10. Klasse der IGS durften mit Herrn Woszczyk und Frau Glatz am 1.7. nach Mainz fahren und nahmen dort an der sog. #ZukunftsTour teil. 

Der DS-Kurs (Darstellendes Spiel) der Klasse 10 begeisterte mit einer Neuinszenierung und Umgestaltung von Shakespears Klassiker „Romeo und Julia“.

Theateraufführung des Wahlpfilchtfaches Darstellendes Spiel

Die Fünftklässler der Musikgruppe Tanzen rannten auf die Bühne, Mädchen und Jungen stellte sich gegenüber in zwei Reihen auf. Plötzlich ertönte laute Hip-Hop-Musik, die Hall bebte, als die Zuschauer begriffen, dass sie sich in mitten eines „Dance-Battles“ befanden. Abwechselnd führten die Mädchen und Jungen vor, was sie im differenzierten Musikunterricht gelernt haben. Abschließend staunten die Zuschauer sogar noch über die Breakdance-Einlagen zweier Schüler.

Du bist (fast) fertig mit der Schule, dem Studium...?

Was Du danach machen wirst, weißt Du noch nicht so genau?
Vielleicht interessierst Du Dich für einen pädagogischen Beruf...?

Am Donnerstag, dem 16. Juni 2016

findet um 18:00 Uhr
in der IGS Eisenberg Gebäude 2, Saal 206 (Friedrich-Ebert Straße)
eine Mitgliederversammlung des Förder- und Freundeskreises statt.

Tagesordnung:

Seite 7 von 9