Die Streitschlichter der IGS-Eisenberg

Streitschlichter sind Schüler die den Streit der anderen Schüler in den Pausen schlichten. Streitschlichtung in unserer Schule ist ein Verfahren, in dem Schülerinnen und Schüler unparteiisch  in Streitfällen helfen. Die Streitschlichtung findet nur dann statt, wenn beide Konfliktparteien den Regeln zustimmen. Die Dienste finden Montag – Freitag in den beiden großen Pausen statt. Ziel der Streitschlichtenden ist es nicht die Schuldfrage zu klären, vielmehr ist es deren Aufgabe, den Konfliktparteien Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten, damit sie ihren Konflikt selbständig und konstruktiv lösen können.

Alle 7. Klässler heben die Chance der Streitschlichter-AG beizutreten, dazu benötigt man eine 2 tägige Ausbildung. In der zweitägigen Ausbildung werden die neuen Streitlichter von den Leitern der Streitschlichter-AG ausbildet (Frau Feder und Herr Gast).Uns wurden die 5 Phasen des Streitschlichtens gelehrt und im Rollenspiel eingeübt. Weiterhin lernten wir verschiedene Methoden der Streitschlichtung wie z.B. Eisbergmodell oder Spinnwebanalyse.

In der AG, die alle 2 Wochen donnerstags stattfindet, besprechen wir die aktuellen Streitigkeiten und wichtige Termine wie z.B. den Tag der offenen Tür und das Schülercafé.
Im Schülercafé verkaufen wir Kuchen, Hotdog, Sandwiches, Baguette und Eistee. Das Schülercafé findet 2-mal im Jahr statt und den Erlös spenden wir Hilfsorganisationen.
Einmal im Jahr machen die Streitschlichter zur „Belohnung“ einen Ausflug.

 

 

Bei der Arbeit

Unsere Spende an das Kinderhospiz Sterntaler

Wir, die Streitschlichter und Buspaten, sammeln seit über anderthalb Jahren unser, durch Schülercafés eingenommenes Geld (XXX Euro) um es an das Kinderhospiz Sterntaler zu spenden. Dies besprachen wir in unserer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft. 
Die Schüler der damals achten, neunten und zehnten Klassen schlichten in den Pausen Konflikte die sich unter den Schülern gebildet haben, oder unterstützen Mitschüler an der Bushaltestelle. Auch planen sie sogenannte Schülercafés. Hierbei werden in den großen Pausen Sandwiches, Pizzabaguettes, Hot Dogs, Kuchen und Eistee verkauft. Das eingenommene Geld erhält nun das Kinderhospiz Sterntaler. Wir wollen diese gute Aktion unterstützen und sind froh, dass es solche Einrichtungen gibt.

Hospiz