Seit Dezember 2017 ist die IGS Eisenberg offiziell Fairtradeschool.

Bereits seit 2015 hat sich eine Gruppe Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern (J. Glatz/M. Dexheimer/W. Winand/S. Hein) auf die Reise zur Fairtradeschool gemacht. Viele gemeinsame Projekte warteten und wurden erfolgreich umgesetzt. Unter anderem wurden zwei Fair-o-maten angeschafft, an denen sich die Schülerinnen und Schüler zu jeder Zeit mit fairen Snacks in beiden Gebäuden versorgen können. Eine faire Valentinsaktion, die Teilnahme an den Kerweumzügen in Eisenberg und Umgebung, verschiedene faire Caterings und eine Reihe von Unterrichtsprojekten und vieles mehr folgten.

 

Ebg 3  Ebg 5  Fairer Valentinsgruß

 

Viele weitere Projekte sind geplant bzw. werden immer wieder durchgeführt.

 

Aktuelle Informationen zu unseren Projekten und zu den Vorhaben finden sich immer auch auf:

                                                blog.fairtrade-schools.de

 

Gründungstreffen Fairtrade