Fächer

Wir bieten neben den klassischen im Lehrplan vorgegebenen Fächern (Deutsch, Mathe, Englisch, Sport, Musik, Kunst, Religion/Ethik usw.) eine ganze Reihe von besonderen Fächern an.

Dazu gehören unter anderem unsere Wahlpflichtfächer ab Klasse 6 (Arbeitslehre (AL), setzt sich zusammen aus Technik und Familienhauswesen, Darstellendes Spiel (DS), Französisch, Ökologie / Naturwissenschaften (ÖNa) und Sport und Kunst und Kultur (KuK).

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe weiterer Fächer, die das Profil unserer Schule ausmachen und die Schüler in ihrer Schullaufbahn begleiten:

BL ist die Bezeichnung für Betreutes Lernen. Die Ganztagsklasse(n) des jeweiligen Jahrgangs haben in der Orientierungsstufe eine Stunde Hausaufgaben- und Lernzeit für die Nebenfächer. Drei weitere Stunden sind den Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik zugeordnet. Der Unterricht erfolgt in halber Klassenstärke. Ab der Klassenstufe 7 haben die Ganztagsklassen wieder vier Stunden BL in der Woche.

GL (Gesellschaftslehre) ist eine Kombination der drei Fächer Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde. An der IGS wird dieses Fach von Klassenstufe 5 bis 10 im Klassenverband unterrichtet.

OL bezeichnet das Fach Offenes Lernen. Zweimal pro Woche findet in den Klassen OL in halber Klassenstärke statt. Ziel ist es die Schüler zu selbständigem Arbeiten zu erziehen. OL wird in den Klassenstufen 5 bis 8 unterrichtet.

NaWi (Naturwissenschaft) wird in den Klassenstufen 5 und 6 in halber Klasse unterrichtet. Das Unterrichten in kleinen Gruppen ermöglicht ein besseres praktisches Arbeiten.

Darüber hinaus gibt es in der Klasse 5 die sogenannte "Musikdifferenzierung".