Aufnahmeprüfung für die gymnasiale Oberstufe gemäß § 30 Absatz 4 der Übergreifenden Schulordnung

Schülerinnen und Schüler, die die Übergangsberechtigung für die gymnasiale Oberstufe nicht erworben haben, können eine Aufnahmeprüfung ablegen. Diese besteht aus

jeweils einer schriftlichen Prüfung in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch (jeweils 90 Minuten) am ersten Prüfungstag
einer mündlichen Prüfung (20 Minuten) in den gesellschaftskundlichen (GL bzw. Erdkunde, Geschichte oder Sozialkunde) oder den naturwissenschaftlichen Fächern (Biologie, Chemie oder Physik), nach Wahl der Schülerin oder des Schülers, am zweiten Prüfungstag
ggf. einer mündliche Prüfung in den geprüften Hauptfächern, am zweiten Prüfungstag

Aus organisatorischen Gründen findet die Aufnahmeprüfung für die gymnasiale Oberstufe im jährlichen Wechsel an einer der genannten Schulen statt:

                               
  • Integrierte Gesamtschule Eisenberg

  • Integrierte Gesamtschule Grünstadt

  • Integrierte Gesamtschule Edigheim (Ludwigshafen)

  • Robert Schuman Integrierten Gesamtschule Frankenthal

Die Aufnahmeprüfung zum Schuljahr 2017/18 richtet die Integrierte Gesamtschule Eisenberg aus, und zwar am

               Montag, 26.Juni und Dienstag, 27. Juni 2017

Anmeldungen zur Teilnahme an dieser Prüfung sind bitte bis zum 1. Juni 2017 mit dem Anmeldeformular für die Aufnahmeprüfung zur gymnasialen Oberstufe an das Sekretariat dieser Schule zu richten.

 

Prüfungsinhalte

Folgende Inhalte sind in den einzelnen Fächern prüfungsrelevant:

Deutsch: Textgebundene Erörterung; Interpretation einer modernen Kurzgeschichte; Analyse und Interpretation eines Gedichts; Analyse einer politischen Rede; freie Erörterung.

Englisch: Reading (Sachtext, Auszug aus einem Jugendroman); Writing (Bildbeschreibung, Fortsetzung einer Geschichte verfassen, eine E-Mail schreiben); Grammar (tenses, word order, questions); Speaking (Alltagsthemen: family, travel, food and drink, telephone language)

Mathematik: Rechnen mit Zahlen (Rechengesetze, Dreisatz, …); Term-Umformungen; Potenzen und Wurzeln; Gleichungen und Gleichungssysteme; lineare, quadratische und Exponentialfunktionen; Satzgruppe des Pythagoras; Kreis.

 

Bitte folgende Regelung durch die Übergreifende Schulordnung beachten: §30 Absatz 6 ÜSchO:

Die Prüfung ist mit Erfolg abgelegt, wenn in allen Fächern mindestens die Note „befriedigend" erreicht worden ist. Ausreichende Leistungen in einem oder zwei Fächern können durch mindestens gute Leistungen in anderen geprüften Fächern ausgeglichen werden.

Nähere Informationen nach erfolgter Anmeldung (Uhrzeit, Räume usw.) werden per Post mitgeteilt. Sollten Sie sich entscheiden, von der Prüfung zurückzutreten, bitten wir um möglichst frühzeitige Nachricht.

Infoblatt zur Aufnahmeprüfung für die gymnasiale Oberstufe gemäß § 30 Absatz 4 der ÜSchO

Anmeldeformular zur Aufnahmeprüfung für die gymnasiale Oberstufe gemäß § 30 Absatz 4 der ÜSchO